Glutenfrei - Vegan

Hirsedrink

Prep Time:

5 Minuten

Cook Time:

15 Minuten

Serves:

Hirsekorn

Level:

für Anfänger

About the Recipe

frischer, veganer und glutenfreier Pflanzendrink zum pur genießen, fürs Müsli, zum Backen oder als Sahneersatz zum Kochen

Zutaten

ergibt 1 Liter

  • 100g Hirse, ganze Körner

  • 1,2 l Wasser

  • 3 EL Werz Reissirup

  • Sieb

  • Passiertuch

  • Topf

  • Glasflasche

Zubereitung

1. Die Werz Hirsekörner am Vorabend in etwa 200 ml kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser durch ein Sieb abgießen.


2. Die Körner in einem Topf mit einem Liter Wasser aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen bis sie gar sind. Die Flüssigkeit inklusive der gekochten Hirse nun abkühlen lassen.


3. In einem Mixer oder mithilfe eines Stabmixers die Hirsekörner mit der Flüssigkeit und dem Werz Reissirup fein pürieren. Da die Hirsemilch sehr schnell schleimig wird, nur 25 Sekunden mixen.

Bereits ein paar Sekunden mehr oder weniger sind für die Konsistenz entscheidend.


4. Möchte man den Hirsedrink als eine Art Sahne verwenden, sollte die Masse 35 Sekunden lang püriert werden.


5. Die Mischung wird nun durch ein Passiertuch gegeben, ausgepresst und in einer sauberen Flasche abgefüllt. Der Hirsedrink ist im Kühlschrank mehrere Tage haltbar und kann zum Backen, Verfeinern von Suppen und Soßen oder für das Müsli verwendet werden.


Viel Vergnügen!